Kalksandstein, Sägen oder Schneiden?

Die Lieferzeit für Kalksandsteinelemente und inbesondere die gesägten Elemente nimmt weiter zu. Um eine Verschiebung der Konstruktion zu vermeiden, können die Elemente vor Ort angepasst werden. Es ist möglich, diese Blöcke zu sehen, aber das ist ein Operation, die viel Zeit in Anspruch nimmt.

Schneiden ist die Lösung

Trockenes Sägen von Kalksandstein oder Betonelementen verursacht viel Staub und dies ist schwer zu bekämpfen. Eine Möglichkeit, dies zu verhindern ist dat Benetzen der Elementen. Das Nassschneiden der Elemente hat jedoch den großen Nachteil, dass die Elemente später schwer zu kleben sind. Die beste Lösung ist, die Elemente zu schneiden. Dies liegt daran, dass beim Schneiden kaum Staub freigesetzt wird und das Schneiden den Klebeprozess nicht beeinflusst. Das Schneiden der Elemente spart zudem viel Zeit im Vergleich zum Sägen von Elementen.

Darüber hinaus hat Schneiden viele weitere Vorteile:

  • Lieferzeiten gehören der Vergangenheit an
  • Transport von Passsteinpaletten auf der Baustelle ist nicht mehr nötig
  • Arbeitsvorbereitung entfällt
  • Platzersparnis auf der Baustelle
  • Keine Planprüfung durch den Verarbeiter erforderlich
  • Maßungenauigkeiten können vor Ort sofort abgestellt werden

Schneiden ist auch umweltfreundlicher und aus den folgenden Gründen:

  • Kraftstoffeinsparung beim Transport
  • Weniger Verpackungsmaterial
  • Kein kontaminiertes Abwasser
  • Geringerer Energieverbrauch
  • Weniger Abfallkosten durch Wiederverwendung

DB-326-open1.jpg#asset:4543


DB 326 Steinschneider

Der DUST-BEST 326 Kalksandsteinschneider

Der DUST-BEST 326 eignet sich hervorragend zum Schneiden von Kalksandstein- und Betonelementen. Einer der Vorteile des DUST-BEST 326 ist, dass er vertikal schneidet. Dies bedeutet, dass die Elemente mit dem Elementzähler auf der Rollenbahn platziert werden können. Die Elemente müssen nicht gekippt werden und können einfach mit dem Elementzähler wieder aufgenommen werden.

Dieser Elementfräser kann Kalksandsteinelemente bis 650x300 mm (H x B) und Betonelemente bis 650 x 200 (H x B) schneiden. Die minimale Schnittbreite beträgt 50 mm, wodurch 60 mm Elemente leicht geschnitten werden können.

Darüber hinaus ist der DUST-BEST 326 dank der großen Kunststoff-Schwenkräder leicht zu transportieren. Der Elementschneider hat auch Ringschrauben, so dass das Bewegen mit einem Kran- oder Elementzähler kein Problem darstellt.

Wenn Sie Fragen zu Schneidelementen oder zum DUST-BEST 326 haben, wenden Sie sich an uns!

Eine Übersicht der technischen Daten des DB 326 Steinschneider

technische-gegevens-knipper-duits.PNG#asset:4851


Brauchen Sie Beratung oder Maßarbeit?
+31 544 488 770 of [email protected]
Oie Bfm Tswq Mmia9

Die Vorteile von 2Best

Eine gesunde und angenehme Arbeitsumgebung
Qualitätsprodukte mit langer Lebensdauer
Immer einen passenden Ratschlag
Völlig gemäß den Gesetzen und Vorschriften
Eine Lösung für jedes Staubproblem
Ergonomische und umweltfreundliche Produkte
Icon
Sie haben Fragen oder wünschen eine maßgeschneiderte Beratung?

Wir helfen Ihnen gerne!

Wir prüfen gerne, ob es für Ihr Problem eine bestehende Möglichkeit gibt oder suchen gemeinsam nach einer individuellen Lösung.

Oie Tz Aj3R3Np29 C
© Copyright 2022 - 2best.nl
Niice Digital marketing Niice Digital Marketing